Leserbriefe

Hier findet ihr die Leserbriefe, die ich dann im 3. Buch abdrucken werden 😉 Aber auch Bilder wurden mir zugeschickt. Bitte beachtet: Auf den Bildern liegen die jeweiligen Copyrights der Künstler.

Der erste kommt von Astrid Stegbauer. Vielen Dank, Astrid 😉

Astrid Stegbauer

Liebe Kajta, mit den ersten Zeilen deines Buches „Kuss der Wölfin – Die Ankunft“ hast du mich begeistert. Dein Schreibstil ist genial und auch die Erzählweise in zwei Handlungen, die zum einen in der Gegenwart als auch in der Vergangenheit spielt, ist spitzenmäßig. Auf diese Art bekommt man die Hintergrundinformationen sehr interessant erklärt und erfährt so mehr von Anna. Ich finde auch Anna sehr interessant. Ihre Persönlichkeit ist einfach toll. Sie denkt immer an andere und versucht niemanden in Gefahr zu bringen. Ich finde auch die Idee des Gestaltenwandels sehr toll. Die Freiheit, die sie als Wölfin fühlt und genießt. Würde ich auch gerne mal ausprobieren Von Sam bin ich total begeistert. Seine ruhige Art und die Unerschrockenheit machen ihn so besonderes. Ich hoffe, dass aus ihm und Anna etwas längeres wird. Sie passen super zusammen. Nachdem Alexa sich jetzt in Adam verliebt hat, steht der Liebe von Anna und Sam hoffentlich nichts mehr Wege, aber ich glaube, dass es doch nicht so einfach wird. Ich bin auch wirklich gespannt, was aus dem gebissenen Mädchen wird und welche Rolle sie noch spielt. Wie böse sie wirklich ist und was sie mit Marcus alles macht. Wie diese beiden zusammen agieren. Liebe Katja, vielen Dank für die tollen Lesestunden die du mir mit den beiden Teilen von „Kuss der Wölfin“ beschert hast. Ich freue mich schon so sehr auf den dritten Teil. Liebe Grüße Astrid

———————————————————————–

Mein kleiner Brief: ich habe,bis vor kurzem noch nichts von Dir und Deinen Büchern gehört.Um so neugierig machte mich ein Post,wo ich etwas mehr erfahren konnte.Da ich immer auf der Suche nach etwas neuen bin,egal in welcher Richtung der Roman geht,blieb ich auf deiner Seite hängen.Es freute mich sehr,ein eBook gewonnen zu haben.Und ich kann in deine Welt eintauchen.Es fasziniert mich immer wieder was ihr Autoren auf die Beine stellt.Ich selbst kann sowas nicht.Habe es auch nicht mal versucht,aber dafür schreibe ich derzeit zu gerne Rezessionen und logischer weise lese ich auch zu gerne.Dabei ist das Wetter derzeit gar nicht so schlimm das man auf dem Sofa liegen muss,aber wenn man 3Tage durchweg 100 te von Kilometer zurück legt,tut es gut auch mal ein zwei Tage mal nix zu tun ausser das wichtigste im Haushalt und dann lesen.ich genieße jedes Buch auf seine Art.Ich hoffe noch mehr aus deiner Feder lesen zu können.Sobald ich mit dem Roman fertig bin,gibt es eine Rezension,versprochen.Bis dahin wünsche ich Dir noch ganz viel gute Ideen für das nächste Buch…..

GlG rasse….

———————————————————————–

Zu deinem 1. Teil, er ist großartig, jedoch musste ich mich stoppe

n in in einer Stunde zu lesen. Ich lese jeden zweiten Tag 2 Seiten, weil er so toll geschrieben ist. Am 3. Januar bin ich dann fertig und gebe dir eine ausführliche Bewertung (sie ist sehr positiv, und ich bin von deinem Buch begeistert).
Lg Tanja

———————————————————————–

Hallo Frau Piel,

auf Amazon bin ich über ihre Buchreihe Kuss der Wölfin gestolpert.
Und ich gestehe das ich das erste Buch erstmal nur gekauft habe weil ich gelesen habe das Sie aus Rodgau kommen. Da ich selbst mal dort gelebt habe, wurde ich mal Neugierig.
Aber ich wurde nicht enttäuscht. Letzten Endes habe ich die bereits erschienenen Bücher innerhalb von 2 Tagen durch gelesen.

Ich bin absolut begeistert und warte schon jetzt sehnsüchtige auf den nächsten Teil.

Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches Jahr 2014 und weiterhin so tolle Ideen.

LG aus Dreieich

Nadja Fesenbeck

———————————————————————–

Mein Leserbrief:

Im September 2012 wurde ich auf deine The Hunter Reihe aufmerksam. Ich habe einen Post auf Lovelybooks gesehen und dachte mir, da ich gerade eh kein spannendes Buch zur Hand hatte, bewerbe ich mich einfach mal für die Leserunde. Die Inhaltsangabe fand ich damals so lala und dachte mir „hoffentlich verspricht das Buch mehr, als was ich erahne“. Allerdings hatten die Cover, die sich nur in der Farbe unterschieden, eine magische Anziehungskraft.

Ich wurde dann zu der Leserunde ausgewählt und nannte den ersten Teil meinen eigen und er war besser, als ich befürchtet hatte. Innerhalb von 2 Tagen habe ich den gelesen und wollte einfach mehr. Daraufhin folgten weitere Leserunden, der anderen Teile und dafür noch einmal ganz ganz lieben danke. Ich habe alle mit Genuss gelesen und wollte gar nicht mehr aufhören. Ich liebe diese Reihe und freue mich auf jeden weiteren Teil.

In diesem Jahr wurde ich dann auf die „Kuss der Wölfin“ – Reihe gestoßen und dachte mir. Die ist von der Katja und die MUSS ich einfach haben. Bisher habe ich nur den 1. Teil halb fertig, aber ich muss sagen, es gefällt mir genauso wie die Hunter – Staffel. Ich liebe einfach Sibil und würde am liebsten den gesamten Tag über lesen. Leider ist dies nicht möglich und ich lege immer ganz wehleidig meinen Reader aus der Hand. Freue mich dann aber immer schon auf den Abend, wenn ich wieder ein paar % weiter lesen kann.

Behalte deinen Schreibstil einfach bei, denn ich liiiiiiiiiiiiiiebe ihn, wie auch viele andere.

———————————————————————–

Das erste selbstgemalte Bild. Hier seht ihr die Wölfin Anna 😉 Vielen Dank an Svenja Rieger

Wolf von Swenja Rieger

Und hier noch Adam

werowlf adam von svenja

———————————————————————–

So begabte Menschen unter meinen Lesern. Dieses Bild ist von Manuela Brandl, die noch weitere tolle Kunstwerke auf ihrer Homepage zeigt. Ich bin so stolz, dass sie dieses Bild für die Challenge und das 3. Buch zur Verfügung stellt.

wölfe der schwarze tod

Auf ihrer Seite findet ihr auch noch ganz tolle Gedichte. Vorbeischauen lohnt sich also http://www.brama-mabra-atelier-der-emotionen.de/

———————————————————————–

Ein so wunderschöner und berührender Brief. Vielen Dank Marion Hackl

Hallo liebe Katja, ich wollte schon lange ein paar Worte an dich richten und eben habe ich auch gelesen, dass du Leserbriefe im 3. Band abdrucken wirst. Doch das ist mir nicht so wichtig. Ich will einfach nur sagen: Ich war noch nie wirklich Fan von Fantasygeschichten schon gar nicht Romantasy. Ich bin durch Zufall auf deine Seite zu „Kuss der Wölfin“ gestoßen – ja durch die Adventsgewinnspiele und hab mir die Beschreibungen deiner Bücher angesehen (Ich mache bei keinem Gweinnspiel mit, wenn ich nicht wirklich an dem Gewinn interessiert bin) – und es hat mich interessiert. Auch weil so viele Fans so viel positives und freudiges geschrieben haben. Die Adventsaktion war schnell nicht mehr der Grund warum ich immer wieder auf deine FB-Seite kam. Der warst dann du. Selten gibt es Autoren, die sich so nah mit den Lesern einlassen. Du hast dich unterhalten, hast kommentiert, Fragen gestellt und viel mehr. Das hat mich beeindruckt! Ich habe dann auch das eBook zu KdW – die Ankunft gewonnen, worüber ich mich wirklich gefreut habe. Aus Zeitmangel und anderen Büchern die bei mir in der Warteschlange standen, habe ich erst vor zwei Tagen angefanen deine Geschichte zu lesen. Jetzt bin ich bei der Hälfte und kann nicht mehr aufhören. Anfangs war ich noch etwas skeptisch, weil ich mich mit Fantasy einfach nicht indentifizieren kann, aber meine Neugierde zerrte an mir und außerdem geht es in deinem Buch viel mehr um die menschliche Seite: um Liebe, Verrat, Gewalt, Leidenschaft, Sehnsucht – Dinge die ich an Büchern liebe! Immer mehr, von Kapitel zu Kapitel wurde ich zunehmend gefesselt. Jetzt bin ich mehr als neugierig auf die gesamte Serie! Den 2. Teil „Die Suche“ hab ich auch schon gekauft und wenn ich mit dem Lesen so weiter mache, werde ich morgen damit angangen können.

Ich möchte dir einfach ein großes Lob aussprechen, dass du mich in deine Welt geführt hast, mich überzeugt hast und mir ein paar schöne Lesetage verschaffst. Mach weiter so! Du bist eine ganz liebe Autorin und dewegen ist es einfach, deine Bücher zu mögen!

LG, Marion

———————————————————————–

Hier habe ich von Barbara Koldewey einen wunderbaren Brief und ein Bild zugeschickt bekommen. Könnt ich echt weinen und landet natürlich an meiner Wand

Hallo liebe Katja,

ich kenne dich und deine Bücher noch nicht so lange. Erst kurz vor Weihnachten etwa. Habe auch fleißig bei deinen Gewinnspielen mitgemacht.

Die Bücher der Wölfin sind einfach nur der Hammer. Deine Schreibweise gefällt mir sehr gut. Vor allem die kurzen Kapitel. Die fließenden Übergänge sind sehr gut. Man kann das Buch nach einem Kapitel beiseite legen und wenn man am nächsten Tag weiter liest, ist man sofort wieder voll dabei.

Du beschreibst sehr Detailgetreu. Das ist etwas, was mir als Rollenspielerin sehr am Herzen liegt. Von deinen Texten wirkt nichts plump und einfach so dahin geklatscht. Ich habe deine Bücher innerhalb von 5 Tagen alle durchgelesen. Aber ich muss sagen, die Wölfin gefällt mir noch viel besser, als die Hunter – Serie.

Ich bin ja auch ein Fan von den Nalini Singh Büchern. Vor allem die Gestaltwandler.

Aber du hast einen großen Vorteil! Das ist etwas, was mir bei Nalini ein wenig zu über ist:

Du hast die Erotik nicht so krass in den Vordergrund gesetzt und trotzdem kommt dieser Part wunderbar zur Geltung. es ist genau das richtige Maß. Ich finde deine Bücher einfach bombastisch.

Schon jetzt freue ich mich riesig auf den dritten Teil der Wölfin. Du hast es geschafft, dass ich innerhalb weniger Lesestunden total von dir und deinen Büchern überzeugt war. Und das ist mir bisher noch nie passiert. Ich danke dir dafür. Mach so weiter. Bleib wie du bist und lass dir so wenig wie möglich in deine Arbeit und deine geschriebenen Ideen rein reden.

Viele viele  liebe Grüße,

deine

Barbara Koldewey

Und hier ist noch das unglaublich tolle Bild von ihr

Barbara K

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s